Ausbildung zur Seniorentanzleiter*In. Vom 03. – 06.10.2019 täglich von 9.00 – 18.30 Uhr. Jetzt anmelden!!!

ErlebniSTanz ‐
eine zielgruppengerechte,
partnerunabhängige Tanzart


Gemeinsames Tanzen in der Gruppe macht Spaß, schafft Erfolgserlebnisse und bereichert das Leben. Das Erlernen unterschiedlicher internationaler
Tanzformen mit entsprechenden Schritt- und Figurenfolgen fördert die körperliche und geistige Fitness.

Der Landesverband Seniorentanz Bremen e.V. führt in Zusammenarbeit mit dem Verein impuls einen Grundlehrgang Seniorentanz durch.

Er ist der erste Abschnitt der mehrstufigen Ausbildung des Bundesverbands Seniorentanz e.V. (BVST). Sie basiert auf den vom DOSB anerkannten Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung von Trainer/innen C ‐ Breitensport
Seniorentanz. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab (Lizenzausstellung erfolgt in einem gesonderten Verfahren).

Zielgruppe
Die Ausbildung richtet sich an alle Interessenten, die die Leitung von ErlebniSTanzgruppen (haupt‐ oder ehrenamtlich) anstreben, sei es innerhalb des BVST oder in sozialen Einrichtungen wie Volkshochschulen, Kirchengemeinden, im Tanzsport‐ bzw. Sportverein oder anderen
Zusammenhängen.

Schwerpunkte des Grundlehrgangs
• Exemplarische Tänze und Tänze im Sitzen
• Didaktik und Methodik
• Musikalische Grundlagen
• Physiologische Prozesse des Alterns

Veranstaltungstermin
Der Lehrgang umfasst 40 Lerneinheiten (LE).

Die Veranstaltung findet in einem Block (Do ‐ So) jeweils als Tagesseminar ohne Unterkunft /mit Mittagssnack statt.

Donnertag, 03. Oktober bis Sonntag, 06. Oktober 2019
täglich von 09.00 bis 18.30 Uhr


Übernachtungsmöglichkeiten werden auf Wunsch genannt.

Lehrgangsleitung
Die Lehrgangsleitung erfolgt durch zwei Ausbildungsreferentinnen des BVST:
Christiane Raschke und Susanne Tams

Kosten des Lehrgangs
inklusive CDs, Tanzbeschreibungen und weiterem Unterrichtsmaterial beträgt die Kursgebühr 450 Euro (ermäßigt 390 Euro).
Die gesamte Kursgebühr ist bis zwei Wochen vor Beginn der Fortbildung auf unser Konto zu überweisen. Bitte unbedingt Kurstitel und ‐termin angeben.
Ermäßigungen erhalten die AbsolventInnen unserer Vollzeitausbildungen sowie der Zusatzausbildungen, außerdem StudentInnen und Erwerbslose.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer 04 21 – 4 98 94 94 oder der Mailadresse info@impuls-bremen.de. Wir schicken Ihnen dann unseren aussagekräftigen Flyer zu.

Accessibility