„IM FLUSS“ – fantastische Abschlusspräsentation der Fach- und Berufsfachschule für Gymnastik, Tanz, Sport und Bewegungstherapie


Der 17. Ausbildungsgang der Fachschule für Gymnastik, Tanz und Bewegungstherapie und der 6. Ausbildungsgang der Berufsfachschule für Gymnastik, Tanz und Sport zeigte am Dienstag, den 18. Juni 2019, im Kleinen Haus des Theaters am Goetheplatz seine Abschlusspräsentation.

Unter dem Motto „Im Fluss“ zeigten die Absolvent*innen vor vollem und vor allen Dingen begeistertem Haus die Vielfalt von Tanz, gesunder und künstlerischer Bewegung.

IM FLUSS

Erst ist es nur ein Rinnsal, ein kleines Bächlein, spielerisch umfliesst das Wasser das Gestein.

Mit der Zeit wächst der Strom, immer mehr Wasser kommt zusammen und reißt allerlei mit sich: Steine, Gehölz, Sand…

Ein Fluss ist immer in Bewegung, begibt sich auf eine Reise. Wo ist der Anfang? Wo das Ende?
 
Die AbsolventInnen der Fach- und Berufsfachschule impuls haben sich in den letzten zwei Jahren auf die Reise gemacht, Tanz und die Vielfalt gesunder und künstlerischer Bewegung zu erkunden. Sie haben sich mitreißen lassen vom Strom der Erfahrungen und allerlei selbst in Bewegung gebracht.
 
Dieser Abend war der Bühne gewidmet:
in Eigenarbeit und unterstützt durch die Lehrkräfte von impuls sind Soli, Duos und Gruppenstücke aus den Bereichen Zeitgenössischer Tanz, Jazz-Dance, Afrikanischer Tanz, Orientalischer Tanz, Rhythmik u.a. entstanden.

Accessibility